Trackballs

Eine neue Generation
Hunderte Punkte, die präzise unter der Kugeloberfläche angeordnet sind, werden von der mikrooptischen Zelle der Trackballs erfasst. Die Erkennung der Punktbewegung gewährleistet die exakte Kontrolle des Cursors.

Eine große Produktfülle für alle Anforderungen ist erhältlich:

  • Durchmesser von 11,11 mm bis 90 mm (7/16 '' bis 3 1/2 '')
  • auf Wunsch mit Stahlkern (erhältlich bis 25,4 mm (1 '')
  • deckende oder transparente Farben
  • unbegrenzte Farbauswahl (einschließlich Silber, Gold...)
  • raue oder hochglänzende Oberfläche
  • vielfarbige eingelegte gedruckte Muster
  • marmoriert, fluoreszierend und andere Effekte

VERFÜGBARE TECHNOLOGIE

  • Mechanische Trackballs
  • Optische Trackballs (zur Verwendung mit optoelektronischem Sensor).
  • Gedruckte Muster
  • Metallicfarben
  • Induktive Trackballs: diese kontaktlose Technologie wird durch Einführung äußerer Kontamination, beispielsweise durch lichtundurchlässige Flüssigkeiten, Staub, Gel usw. nicht beeinflusst.
  • Laser-Trackballs

NEU - LASER-TRACKBALLS

Technische Daten der Kugeln (Standard)

Jede andere Spezifikation bei Sonderproduktion ebenfalls möglich

  • Durchmessertoleranz: +/- 0,08 mm (+/- 0,003 '') oder +/- 0,05 mm (+/- 0,002 '') auf Wunsch
  • Rundheit: 0,05 mm (0,002 '') max.
  • Härte: > 80 HRH ; > 90 Shore D
  • kratz- und verschleißbeständig
  • Hochglanz besser als SPI 1
  • perfekt ausbalanciert
  • Betriebstemperatur: bis 85°C

Anwendungsbereiche: Computerausrüstung, medizinische, militärische Ausrüstung...